ältere Artikel

StatPress

Besucher jetzt : 0
Besucher Heute: 60
letzte 30 Tage: 1173

10. Januar 2011 22:00

Jetzt habe ich mit Rene telefoniert. Er ist der Meinung, dass nicht effektiv genug gesucht wird. Obwohl er vor Ort ist, fühlt es sich hilflos, da Ihm die Rettungsleute nicht zuhören wollen. Er meint das es bei der letzten Halse passiert sein könnte, die Rene und sicherlich auch Bodo ca 3 sm vor dem Ufer gemacht hat. Die Entfernung wäre für Bodo auch schwimmend zu schaffen, schließlich war er ja mal DLRG Schwimmer.

Rene sagt, dass den ganzen Tag viertelstündlich der Aufruf über Funk kommt nach Bodo Ausschau zu halten.

Vorher hatte Renate angerufen und mich darin bestärkt, dass es sich um eine stark befahrenes Gebiet handelt und Bodo durchaus eine Chance hat, von einer anderen Yacht gefunden zu werden.

Thomas

7 comments to 10. Januar 2011 22:00

  • Rene

    Vor einigen Jahren habe ich mit der ARC fast die selbe Strecke wie Bodo zurückgelegt, sein Logbuch in den letzten Wochen war wie eine Zeitreise für mich. Sein Traum, den er begonnen hat sich zu erfüllen, ist auch mein Traum.

    Ich hoffe innig und von ganzem Herzen, dass er schon bald ein kühles „Red Stripe“ geniessen – und die Tour fortsetzen kann. In Gedanken bin ich bei ihm, seiner Familie, und seinen Freunden.

  • Hallo Thomas,

    wir kennen uns zwar nicht, aber Deine Schwester weiß wer ich bin.
    Bitte sucht unbedingt die Küsten und Ankerplätze ab. Jeden Felsvorsprung, wenn es sein muss. Ich glaube auch, dass Bodo es bis ans Ufer schaffen konnte, wenn er nur noch wenige sm zur Insel waren.
    Ich glaube nicht, dass er so kurz vor seinem Ziel aufgibt!

    Ich bete,hoffe und glaube!

    Gruß Margit

  • Svenja

    Hallo Herr Rufenach,

    Mit Bestürzung musste ich den Artikel über das Verschwinden Ihres Bruders bei bild.de entdecken und bin dadurch auf seinen Blog gestoßen.

    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie und ganz besonders Ihrem Bruder ganz ganz viel Kraft und dass er gesund und wohlbehalten aufgefunden wird.

    Wir sind in Gedanken bei Ihnen!

    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Svenja

  • Hassan Deldjouye Shahir

    Ich wüsche es mir, ich könnte wieder mit dir lachen, für dich kochen, mit dir esssen gehen und dich bitten, mir zu sagen, wie ich meinen nächsten Segeltörn gestallten kann. Baodo lass mich nicht in Stich.
    dain Hassan

  • Hallo Thomas, ich habe gerade um 14.30 Uhr wieder mit dem MRCC Martinique telefoniert. Die haben den
    Bodo auch noch nicht aufgegeben und suche auch heute wieder per Flieger.
    Der Offizier meinte auch dass Bodo auch jetzt noch realistische
    Überlebenschancen hat.

    Gruss, Markus

  • Fabi

    Hallo Herr Rufenach,

    wurde denn schon auf den Inseln (Buchten oder Klippen)gesucht ?
    Wurden schon andere Segler oder Bootsfahrer oder Passanten befragt ?
    Bitte halten Sie mich auf dem laufenden !
    Ich bin bei Ihnen und Ihrer Familie in Gedanken !
    Ich bete seit ich heute morgen davon erfahren habe !

    mfg fabi

  • Reinhold Wagner

    Als ehemaliger Schüler von Bodo und Markus (Frühjahr 2008) verfolge ich regelmäßig das Log-Buch. Ich habe mich immer über die Einträge und vor allem für Bodo gefreut. Und genauso glaube und bete ich nun für ein glückliches Ende für ihn.

    Gruß Reinhold

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>