ältere Artikel

StatPress

Besucher jetzt : 0
Besucher Heute: 147
letzte 30 Tage: 998

Liebe Freunde und Leser des Blogs

Fast zwei Jahre hat es nun gedauert eine Schlussstrich ziehen zu können – und noch immer fällt es schwer. Ein Jahr nach Bodos Verschwinden hatte ich beim Amtsgericht ein Todeserklärungsverfahren eingeleitet. Im November 2012 kam nun der rechtswirksame Beschluss.
Der 9. Januar 2011 wurde als Bodos Todestag festgelegt. Unser Vater hatte noch gehofft, zum zweiten Todestag an einer Abschiedsfeier für Bodo teilzuhaben.
Nun ist er selbst, Egon Feliks Rufenach, am 23. Oktober verstorben.
Am Tag darauf ist unsere Mutter gestürzt und hat sich den Oberschenkelhals gebrochen. Es geht Ihr schon wieder besser, aber die Trauer, die Beisetzung, die Sorge um unsere Mutter und der ganze Schriftverkehr der beim Tod von nun zwei Angehörigen anfällt, hat meine Schwester Evelin und mich so gefordert, das wir eine weitere Trauerfeier in nächster Zeit nicht durchstehen wollen.
Ich bitte daher um Verständnis, dass wir derzeit keine Planung einer Abschiedsfeier für Bodo angehen. Im Frühjahr wird der Grabstein für unseren Vater auf dem Friedhof in Dudenhofen gesetzt. Auf diesem soll auch eine Inschrift an Bodo und unsere Schwester Dorothea erinnern, um den Wunsch unseres Vaters zu erfüllen, dass es auch einen Ort für die Trauer um Bodo gibt.
Thomas

12 comments to Liebe Freunde und Leser des Blogs

  • Heidi und Uwe Schroeder

    Liebe Familie Rufenach,
    wir übermitteln Ihnen unser herzliches Beileid zum Tode Ihres Ehemannes und Vaters.
    Nun haben wir ein Datum, an dem wir Bodo besonders gedenken können. Eine Trauerfeier würde Sie sicher nicht zur Ruhe kommen lassen, deshalb haben wir auch viel Verständnis für Ihre Entscheidung, keine Abschiedsfeier für Bodo zu planen. Bodo wird auch so immer in unseren Herzen sein.
    Ihnen, liebe Frau Rufenach, wünschen wir weiterhin gute Besserung.
    Mit stillen Grüßen
    Heidi und Uwe Schroeder aus Ahrensburg

  • Lieber Thomas mit Familie,

    manchmal können Worte einfach nicht das ausdrücken, was man sagen möchte – ich wünsche euch viel Kraft.
    Farewell, Captain!

    Frank Pierdzig,
    Segler-Vereinigung Pegnitz e.V.
    1. Vorsitzender

  • Hallo Thomas,

    mein Beileid ich kann es nicht in Wort fassen was ich da gerade gelesen habe. Ich wünsche Dir viel Kraft für dein weiteres Leben.

    Michael

  • Michaela Reber

    Liebe Familie Rufenach,
    es ist nur zu verständlich das Sie in dieser schweren Zeit diese Entscheidung getroffen haben. Bodo ist sowieso in unseren Herzen und auf jedem Törn von uns dabei. Wir wünschen Ihnen Frau Rufenach gute Besserung und allen in der Familie viel Kraft.
    Denk dir ein Bild – weites Meer,
    ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
    und gleitet hinaus in die See.
    Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
    Wo Wasser und Himmel sich treffen,
    verschwindet es.
    Da sagt jemand: „Nun ist es gegangen!“
    Ein anderer sagt: „Es kommt!“

    Der Tod ist ein Horizont,
    und ein Horizont ist nichts
    anderes als die Grenze unseres Sehens.
    Wenn wir um einen Menschen trauern,
    freuen sich andere,
    die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen

    In liebevoller Erinnerung
    Luki und Micha Reber

  • Mein Beileid mehr kann ich nicht sagen…. ich denke das spricht für sich…

  • Bernhard

    Servus Thomas
    Ich weiß nicht ob Du mich noch kennst, an Bodos 50. Geburtstag warst Du und Dein Vater auch zugegen. Ich darf Dir sagen, Bodo war für mich wie ein großer Bruder. Die Jahre die ich Bodo kennen durfte waren für mich eine große Bereicherung. Auch wenn es mehr als unrealistisch ist, Bodo ist für mich für zu 99% nicht mehr unter den Lebenden. Vergessen wird er in meinem Leben nicht.
    Gruß Bernhard

  • liebe Familie Rufenbach,
    durch Zufall bin ich auf diese Seite gekommen. Mein Gott, wie tragisch, zwei geliebte Familienmitglieder auf tragische Weise zu verlieren. Es muss unheimlich viel Kraft kosten, diese Zeit durch zu stehen. Ich wünsche Ihnen von ganzem herzen viel Kraft und ich werde Sie in meine Gebete mit einbeziehen.

  • Heidi und Uwe Schroeder

    Heute wäre Bodo 60 Jahre alt geworden.
    Sicher waren heute viele Freunde in Gedanken bei ihm. Wir können es immer noch nicht glauben, was passiert ist.
    In treuer Erinnerung
    Heidi und Uwe Schroeder aus Ahrensburg

  • Mein Beileid. Eine sehr traurige Geschichte, die auch mir als außenstehenden sehr nahe geht…

  • Heidi und Uwe Schroeder

    4 Jahre – und Bodo ist unvergessen.
    Mit lieber Erinnerung
    Heidi und Uwe Schroeder

  • Heidi und Uwe Schroeder

    5 Jahre schon und Bodo ist unvermindert präsent.Viele Menschen kommen täglich auf diese Seite,das zeigt,er wird nicht vergessen. Auch wir denken täglich an Bodo, immer wenn wir die schöne Muschel ansehen,die er uns als Geschenk mitgebracht hat,und die Fotos von unseren gemeinsamen Reisen.
    Wir können immer noch nicht begreifen, was passiert ist.
    In lieber Erinnerung
    Heidi und Uwe Schroeder

  • Heidi und Uwe Schroeder

    Heute ist Bodos 63.Geburtstag. Viele Besucher waren heute schon auf dieser Seite und das zeigt, dass Bodo nicht vergessen ist.
    In Gedanken bei seiner Familie
    Heidi und Uwe Schroeder

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>